Mit Vollgas ins neue Jahr

Offizieller Werkzeugpartner der Jännerrallye 2024

Der toolfox.shop Supersale zur Jännerrallye

Dank des ideal gewählten Termins um die Feiertage von 5. bis 7. Jänner 2024 ist die Jännerrallye 2024 für viele Familien und Motorsportbegeisterte das Startevent ins neue Jahr. Gemeinsam wird entweder direkt an der Strecke, in der Messehalle und dem Servicecenter Freistadt oder von daheim via Livestream mitgefiebert.

50 Jahre Jännerrallye

Auch über 50 Jahre nach der ersten Austragung begeistert die Jännerrallye weit über die Landesgrenzen hinaus zigtausende Motorsportler und Action-Fans. Aufgeregte Teams, interessierte Medien und unzählige Zuschauer nationaler als auch internationaler Herkunft zieht es zu Jahresbeginn ins Mühlviertel, um Teil der größten Rallye Österreichs und der größten Veranstaltung Oberösterreichs zu werden.

Besuchen Sie uns in der Messehalle in Freistadt. Wir laden Sie herzlich zu unserer Toolbox Challenge ein! Wir würden uns freuen, wenn Sie teilnehmen!

WERKZEUG SALE

Bei toolfox.shop finden Sie die besten Markenwerkzeuge und Zubehör die wir selbst in Verwendung haben und von denen wir felsenfest überzeugt sind. Namhafte Marken und das beste Werkzeug zu unschlagbar günstigen Preisen – so lauter unser Credo.

#wirliebenwerkzeug – bei toolfox.shop sind wir selbst begeisterte Handwerker und bereits seit 10 Jahren in der Werkzeugbranche tätig. Die SG Toolbox GmbH ist eine fixe Größe am österreichischen Werkzeugmarkt für Geschäftskunden. Mit dem toolfox.shop wollen wir unser Wissen und unsere Profiwerkzeuge auch Privatpersonen und motivierten Handwerkern einfacher zugänglich machen.

Gemeinsam zum Erfolgsprojekt.

Zeitplan Jännerrallye 2024

Übersicht – Donnerstag, 05. Jänner 2023:

Nr.
Ort / Location
Zeit 1.TN
PIRELLI SHAKEDOWN (2,67 km)
09:00 – 13:00
Start Freistadt Hauptplatz
14:15
Service Out
15:35
SP / SS 1
LKW FRIENDS ON THE ROAD Arena Lasberg (9,14 km)
16:00
Service A, Freistadt (120 Minuten)
16:42
Holding Zone Freistadt Messegelände
18:40
Fahrerpräsentation Freistadt Messehalle
19:00
Parc Ferme IN, Freistadt
19:40

Übersicht – Freitag, 06. Jänner 2023:

Nr.
Ort / Location
Zeit 1.TN
Parc Ferme OUT
06:51
Service B, Freistadt (15 Minuten)
06:51
SP / SS 2
KREISEL Pierbach 1 (13,04 km)
08:00
SP / SS 3
SPORT LAND OÖ Unterweißenbach 1 (10,71 km)
08:35
Regrouping, Freistadt (20 Minuten)
09:41
Service C, Freistadt (20 Minuten)
10:01
SP / SS 4
KREISEL Pierbach 2 (13,04 km)
11:15
SP / SS 5
SPORT LAND OÖ Unterweißenbach 2 (10,71 km)
11:50
SP / SS 6
WIMBERGER Superspecial Freistadt 1 (3,30 km)
13:05
Regrouping, Freistadt (20 Minuten)
13:17
Service D, Freistadt (30 Minuten)
13:37
SP / SS 7
LT1 Wintersportarena Tannermoor Liebenau 1 (8,97 km)
15:00
SP / SS 8
RAIFFEISEN Schönau – St. Leonhard 1 (12,97 km)
15:40
SP / SS 9
WIMBERGER Superspecial Freistadt 2 (3,30 km)
16:25
Regrouping, Freistadt (20 Minuten)
16:57
Service E, Freistadt (20 Minuten)
17:17
SP / SS 10
LT1 Wintersportarena Tannermoor Liebenau 2 (8,97 km)
18:00
SP / SS 11
RAIFFEISEN Schönau – St. Leonhard 2 (12,97 km)
18:40
Service F, Freistadt (90 Minuten)
19:20
Parc Ferme IN, Freistadt
20:50

Übersicht – Samstag, 07. Jänner 2023:

Nr.
Ort / Location
Zeit 1.TN
Parc ferme OUT / Service IN
07:24
Service G, Freistadt (15 Minuten)
07:39
SP / SS 12
RUBBLE MASTER Sandl – St. Oswald 1 (7,95 km)
08:10
SP / SS 13
KONSTANT Arena Königswiesen 1 (7,85 km)
09:15
SP / SS 14
RUBBLE MASTER Sandl – St. Oswald 2 (7,95 km)
10:20
Regrouping, Freistadt (20 Minuten)
10:52
Service H, Freistadt (20 Minuten)

11:12

SP / SS 15
RIGLER TIEFBOHRTECHNIK Windhaag 1 (15,00 km)
12:00
SP / SS 16
KONSTANT Arena Königswiesen 2 (7,85 km)
13:20
Regrouping, Freistadt (24 Minuten) (reverse order for first 20 cars)
14:23
SP / SS 17
RIGLER Powerstage Windhaag 2 (15,00 km)
15:15
Zieleinlauf Freistadt Messehalle
16:00
Parc ferme IN, Freistadt
16:15
Siegerehrung Freistadt Messehalle
18:00

Was macht die Jännerrallye im Mühlviertel so einzigartig?

Die Jännerrallye ist bekannt für ihre anspruchsvollen Strecken durch die malerische Landschaft des Mühlviertels. Die Fahrer müssen ihr Können und ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen, während sie kurvenreiche Straßen, enge Passagen und unberechenbare Wetterbedingungen meistern. Jedes Jahr zieht die Jännerrallye tausende Motorsportbegeisterte aus der ganzen Welt an, die sich vom  unvergesslichen Zusammenspiel aus Spannung und Nervenkitzel sowie Adrenalin und Präzision beeindrucken lassen und gemeinsam mit den Fahrern ein riesiges Fest in der Region rund um Freistadt veranstalten.

Logo Jännerrallye

Geschichte der Jännerrallye rund um Freistadt

Die Jännerrallye hat eine lange und bedeutende Geschichte – ursprünglich wurde sie als regionales Rallye-Event in Österreich ins Leben gerufen, hat sich aber im Laufe der Jahre zu einer international renommierten Veranstaltung entwickelt. Die Rallye findet jedes Jahr im Januar statt und zieht sowohl professionelle Rallyefahrer als auch Motorsportfans an.

Die Strecke führt durch die malerischen Straßen des Mühlviertels und bietet den Teilnehmern eine einzigartige Herausforderung. Sie ist bekannt für ihre anspruchsvollen Strecken und schwierigen Bedingungen. Die Rallyefahrer müssen dabei ihr Können und ihre Präzision unter Beweis stellen, während sie sich durch enge Kurven, schlammige Straßen und verschneite Abschnitte kämpfen.

Die Rallye ist nicht nur eine sportliche Veranstaltung, sondern auch ein Test für die Fahrer und ihre Teams. Nur die Besten der Besten können die Herausforderungen der Jännerrallye meistern und zum Sieg fahren.

Die adrenalinfüllte Welt des Rallyesports

Der Rallyesport ist eine der aufregendsten Motorsportarten der Welt und die Jännerrallye ist ein perfektes Beispiel dafür, wie physisch und psychisch anspruchsvoll ein Rallyerennen abläuft. Die Kombination aus schnellen Geraden, scharfen Kurven und schwierigem Gelände macht die Jännerrallye zu einer ultimativen Herausforderung, selbst für die auf Geschwindigkeit und Präzision speziell entwickelten Rallyeautos.

Die Fahrer müssen nicht nur schnell fahren, sondern auch ihr Fahrzeug beherrschen und präzise navigieren. Jeder Fehler kann schwerwiegende Konsequenzen haben. Das Adrenalin, das durch die Adern der Rallyefahrer fließt, ist kaum zu beschreiben. Die Rallye erfordert volle Konzentration und eine Menge Mut, um sich den Gefahren und Herausforderungen zu stellen. Nur die Besten können diese anspruchsvolle Motorsportart beherrschen.

Die Rallye im Mühlviertel

Das Mühlviertel ist eine der schönsten und malerischsten Regionen in Österreich. Es ist vor allem für die atemberaubende Landschaft und die charmanten Dörfer bekannt ist. Die Jännerrallye führt dabei die Teilnehmer einmal quer durch diese wunderschöne Region – von grünen Hügeln und Wäldern bis hin zu idyllischen Seen und Flüssen bietet das Mühlviertel eine Vielzahl von landschaftlichen Reizen.

Während der Rallye können die Zuschauer die Rallyefahrzeuge hautnah erleben und gleichzeitig die spektakuläre Natur des Mühlviertels genießen. Die Jännerrallye ist nicht nur einfach ein Motorsportevent, sondern bietet eine perfekte Gelegenheit, in die Menschen, die regionale Küche und die gastfreundliche Kultur der Region einzutauchen.

Unvergessliche Momente von Präzision und Können bei der Jännerrallye

Die Zuschauer können die Fahrer hautnah erleben, wenn sie mit atemberaubender Geschwindigkeit an ihnen vorbeifahren. Es ist ein Anblick, der die Herzen höherschlagen lässt und den Atem raubt.

Die Jännerrallye bietet auch spektakuläre Sprungmomente, bei denen die Rallyefahrzeuge über Hügel fliegen und in der Luft schweben, bevor sie wieder auf den Boden aufsetzen. Diese Momente sind nicht nur für die Teilnehmer, sondern auch für die Zuschauer unvergesslich.

Ein Höhepunkt der Jännerrallye ist auch der Servicepark, wo die Teilnehmer ihre Fahrzeuge zwischen den Etappen warten und reparieren können. Hier haben die Zuschauer die Möglichkeit, die Rallyefahrzeuge aus nächster Nähe zu sehen und mit den Fahrern und ihren Teams zu sprechen. Es ist eine einzigartige Gelegenheit, hinter die Kulissen des Rallyesports zu blicken und mehr über die Technik und das Teamwork zu erfahren.